Petition La Torre

  Petition La Torre

 

Das Restaurant « La Torre » steht seit 1926 am höchsten Punkt der Stadt Basel und wurde gleichzeitig mit dem Wasserturm erbaut. Nun soll das historische Haus an der Reservoirstrasse 240 abgerissen und die dazugehörende Gartenanlage mit Wohnblöcken überbaut werden.

Die Unterzeichnenden fordern:

  • Das Gebäude, die dazugehörende Gartenanlage und der Wasserturm sollen unter Schutz gestellt werden
  • Werterhaltung der Batterieanlage und der jetzigen Grünzone rund um den Wasserturm

Begründung

Für die Bevölkerung, den Kanton Basel-Stadt, sowie für die ganze Region ist dieses Gebiet und das "La Torre" aus folgenden Gründen von unschätzbarem Wert.

  • Höchstgelegenes und geschichtsträchtiges Haus der Stadt Basel
  • Das Haus ist Zeitzeuge der Besiedlung Basel Süd / Bruderholz
  • Naherholungsgebiet und Ausflugsziel der Bewohner der dichtbesiedelten Stadt Basel,
    sowie der ganzen Region
  • Kulturhistorische und Sozialgeschichtliche Relevanz
  • Zusammen mit dem Wasserturm, dem Wehrmännerdenkmal und der Schanze von 1815 ist die Anlage von grossem kulturgeschichtlichem und ortsbildprägendem Wert.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Neutraler Quartierverein Bruderholz aus Basel